MOTORRAD-GESPANNE 138 (November/Dezember 2013)


MOTORRAD-GESPANNE 138 (November/Dezember 2013)

Auf Lager

4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


November/Dezember 2013, Ausgabe 138, Zeitschrift der Gespannfahrer

TITELGESCHICHTE:
Suzuki Hayabusa mit Stern RXZ
Herausforderung: 200 PS. Für einen Umbau der Suzuki Hayabusa mit einem Stern-Beiwagen griff Lefèvre tief in die Trickkiste und entwickelte außergewöhnliche Detaillösungen.

TEST – FAHRBERICHT – VORSTELLUNG

Hyosung 650 mit Cobra
Mit der südkoreanischen Marke Hyosung sind preisgünstige Umbauten möglich. Zum Beispiel die GT 650 im Trimm von SiDeCon.

Triumph Rocket im Trisis-Fahrwerk
Das Spektrum der Rocket-Umbauten wird breiter. Aktuell kombiniert Schmidt-Gespannbau den dicken Dreizylinder mit seinem Trisis-Chassis. Und nicht nur auf Grund seiner Nationalität macht der Hedingham Gem neben dem britischen Triple eine gute Figur.

Gespannerfahrungen
Manfred Frentzen ist seit 1968 Motorradfahrer und hatte zunächst keine Ahnung vom Gespannfahren. Doch er hatte eine Honda CB 750 F1 aus der er nach und nach ein tolles Gespann machte.

Eigenbau: Jawa-Gespann
Hans und Kai Meier haben aus einer Jawa ein tolles Gespann aufgebaut. In der Kombination stecken viel Detailarbeit, ungewöhnliche Lösungen und technische Finesse.

BMW mit Zigarren-Beiwagen
Beiwagen fallen nicht vom Himmel, so könnte man meinen. Wenn allerdings ein Gespannfahrer lange genug den Zusatztank eines Starfighter F 104 betrachtet, ist völlig klar, was daraus werden kann.
Findet ihr nicht auch?

TECHNIK

Vom Militär- zum Love-Ride-Transporter
Michael Heutschi wählte im Rahmen einer Maturaarbeit an der Schweizer Kantonsschule Hottingen ein Gespann zu seinem Projekt.

LED-Blinker
LED-Blinker liegen stark im Trend und sind relativ einfach zu tauschen. Eine Eintragungspflicht gibt es nicht, soweit einige Vorschriften eingehalten werden. In unserem Test fallen große Qualitäts- und Helligkeitsunterschiede auf.

Lenkmal
Am Anfang war das Rad, und es drehte sich, und es lief stur vor sich hin. Zu allen Zeiten gab es Versuche, das dritte Rad mitlenken und -schwenken zu lassen. Teil 1 der Überlegungen zum mitlenkenden Beiwagenrad.

MAGAZIN

Anschlusstechnik vom Herr der Rohre
Hans Bauhs wurde 80 Jahre alt. Bei wie vielen Hochzeiten von Motorrädern und Seitenwagen er und sein kürzlich verstorbener Mitstreiter Edmund Peikert in über vier Jahrzehnten die Kuppler gespielt haben, lässt sich nicht einmal schätzen.

25. Euro-Gespann-Treffen
Über 1500 Motorradfahrer haben im August ihre Gespanne bepackt. Sie fahren zum 25. Euro-Gespann-Treffen um einige Tage mit Gleichgesinnten zu reden, zu schauen und Spaß zu haben.

Gespannmodelle
Besonders als Geschenk sind Miniaturen unserer Gespanne begehrt. Weihnachten naht und wir geben einige Tipps zu den Gespannen, die aufs Wohnzimmerregal passen.

HISTORIK

Drehstabfederung mal ganz anders.
1930 wurde ein Patent erteilt, um die Abfederung des Beiwagens mit Hilfe eines Pendelrades komfortabel zu machen. Die Alternative zur den üblichen Blatt- oder Schraubenfedern.

SPORT

Ende gut, alles gut?
Wie zufrieden war dieses Motocross-Jahr aus der Seitenwagen-Perspektive?

STANDARDS

  • Impressum
  • Leitartikel
  • Briefe unserer Leser
  • Gespann-Nachrichten
  • Termine und Gespannfahrertreffs
  • Gespannfahrershop
  • Der Gespann-Anzeigenmarkt
  • Das Allerletzte (die beliebte Satire)
  • Fragen und Antworten

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Jahrbuch 2014
39,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Gespann-Katalog 2018
14,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: MOTORRAD-GESPANNE Einzelhefte