Eine Reise mit einem alten Motorrad ist nie alltäglich. Und mit einer Dnepr schon gar nicht.

10 Wochen war Sven Altmann unterwegs und erlebte Lebensweisen und traumhafte Landschaften des Balkan und der Türkei hautnah. Viele Pannen und Missgeschicke vereitelten zwar nahezu jede Planung, aber genau diese führten ihn zu herzlichen Begegnungen und teils skurrilen Erlebnissen. Ohne die unglaubliche Hilfsbereitschaft vieler Menschen wäre er nie an sein Ziel gekommen.

Wie lange hält eine verölte Kupplung und wie fühlt es sich an, sein Motorrad auf einem Schotterplatz in Bukarest zu zerlegen? Wie wird man ein bulgarisches Familienmitglied auf Zeit und wie ist es, mit 1000 Hippies ums Lagerfeuer zu tanzen? Kann man mit einem kaputten Vergaser über den Bosporus fahren und warum ist manchmal ein Bagger die letzte Rettung? Gibt es wirklich Ufos in Bulgarien und wo wohnt denn der Moto Sapiens?

Die Antworten darauf und viele weitere Geschichten gibt es in diesem Buch. Erzählt mit Augenzwinkern und reich bebildert ist es eine Liebeserklärung des Autors an das langsame Reisen und seine Dnepr.

 

Autor: Sven Altmann

189 Seiten, 16,80 EUR

 

16,80 *

Auf Lager

Zubehör

1 x 1 für Gespannfahrer

2. Auflage 2017

Das Standardwerk über Gespanne! 160 Seiten, farbig.

17,50 *

Auf Lager

Größe:

Der Aufkleber ist zirka 11,5 cm breit und 12,5 cm hoch.

1,90 *

Auf Lager

fjordwärts: Mit dem Motorrad zum Nordkap

Eine spektakuläre Motorradtour: mit einer alten Honda Goldwing zum Nordkap!

Als der britische Fotograf Mike Dodd auf seine 1979er Honda GL1000 Goldwing steigt, hat er eine Auszeit von der Kamera geplant. In letzter Sekunde schmeißt er eine Minimalausru¨stung in den Rucksack: eine Canon Spiegelreflex, ein Stativ, einen Selbstauslöser. Das Ziel seiner Motorradreise ist der nördlichste Punkt Europas, das Nordkap.

Natürlich lässt ihn das Fotografieren am Ende doch nicht los. Nur mit Selbstauslöser und einer Digitalkamera entstehen fantastische Reisebilder: von Fjorden, Fjellen und Wasserfällen, von Fischern, Bauern und leidenschaftlichen Motorradfans, die ihm immer helfen, wenn seine alte Honda kurz davor ist, aufzugeben.

• Bildband einer außergewöhnlichen Motorradreise mit 130 faszinierenden Fotos von melancholischer Schönheit
• Beeindruckender Reisebericht mit Geschichten über Menschen am Wegesrand und über die Suche nach sich selbst
• Perfektes Geschenk für Motorradfahrer und Norwegen-Fans in hochwertiger Ausstattung
Der Mann und seine Maschine: Sinnsuche auf dem Motorrad

Tausende Kilometer fährt Mike Dodd auf seinem Oldtimer-Motorrad – „Mrs B.“ genannt – von London über Frankreich, Belgien, Deutschland und Dänemark nach Norwegen. Seine Motorradreise durch das Fjordland und die einsamen Straßen auf dem Weg gen Norden lassen ihm viel Zeit zum Nachdenken: über seinen Beruf, die stetige Suche nach dem perfekten Licht, die Konkurrenz zu Instagram und den Bilderfluten des Internets. Die Journalistin Lena Siep hat die Geschichte dieser spektakulären Motorradtour zum Nordkap aufgeschrieben und gemeinsam mit dem Fotografen die Worte zu seinen berührenden Bildern gefunden.

Norwegen hat ausreichend Platz für Abenteuer – begleiten sie Mike Dodd mit seinem Honda-Motorrad auf eine Traumtour entlang der Fjorde!

gebundene Ausgabe

39,90 *

Auf Lager